Hallo und herzlich Willkommen bei Simone Glueck

Hallo!
Ich bin Simone Glueck und möchte mich hier ein wenig vorstellen.
Seit etlichen Jahren bin ich Kursleiterin für Geburtsvorbereitung mit Hypnose.
Großen Wert lege ich bei der Vorbereitung deiner Geburt auf die drei wichtigen Säulen:

  • Wissen
  • Körper
  • Intuition

Ausreichendes Wissen zu allen Themen rund um die Geburt und das Leben mit deinem Baby beruhigen erst einmal ungemein. 
Den Körper für die Geburt fit zu machen, ist wichtig – deswegen werden wir diese Übungen gemeinsam machen. 
Und am Ende kommt es auf dein Gefühl, deine Entspannung und dein Vertrauen in deinen Körper an – und das kann man lernen!

Es geht darum, deinen eigenen Weg zu finden!

Ich weiß, dass werdende Eltern häufig unter Druck geraten, weil wirklich JEDER meint, am besten zu wissen, was für die Mutter und das Baby richtig und gut ist.

Meine Haltung? Ich habe so viele verschiedene Mütter, Väter und Babys erlebt, dass ich aus tiefstem Herzen voller Überzeugung sagen kann: es gibt nicht DEN richtigen Weg. Es ist EGAL, was die Statistiken sagen.

Entscheidend ist nur, was du als Mutter willst, was ihr als Paar wollt und was sich für dich vor und während der Geburt am besten anfühlt.

Ich sehe es als meine wichtigste Aufgabe, dich und euch darin zu unterstützen, dass ihr diesen eigenen Weg für euch finden könnt und dass du voll und ganz auf dich und deinen Partner vertrauen kannst.

Ich muss zugeben, es berührt mich immer wieder, in den Erfahrungen meiner Paare zu hören, wie gut meine Methode und die Kombination der 3 Säulen funktionieren – die Ergebnisse sprechen für sich und das macht mich immer wieder glücklich.

Jahre des Lernens und der Erfahrung...

Bild Hausgeburt03
Nachdem ich meinen Sohn 2013 selbst mit Hilfe von Hypnose zur Welt gebracht habe und 2016 die wunderbare Hausgeburt unserer Tochter erleben durfte, habe ich gemerkt, wie wichtig diese Kombination aus Wissen, guter körperlicher und mentaler Vorbereitung und der eigenen Intuition ist.

Meine Jahre als Kursleiterin und die Begleitung vieler Paare bis zur Geburt und teilweise auch darüber hinaus, haben mir meine Erfahrungen immer wieder bestätigt.

Immer wieder Neues zu lernen und mich in Fortbildungen auf dem Laufenden zu halten, ist für mich ein Muss, um alle Schwangeren und ihre Partner in meinen Kursen kompetent und gut begleiten zu können.

Und weil das Lernen und Üben im Kurs nicht langweilig und dröge sein soll (wir haben ja die Schule zum Glück hinter uns), lege ich in all meinen Kursen großen Wert darauf, dass wir miteinander Spaß haben, dass wir lachen können und auch private Themen einen gesunden und humorvollen Rahmen finden.

So konnte ich im Lauf der Jahre die Erfahrung machen, dass sich auch vermeintlich schwierige Themen mit ein wenig Kreativität, Empathie und Witz gut lösen lassen.

Weil ich weiß, dass es oft schwierig ist, den passenden Kurs (räumlich und zeitlich) zu finden, war es für mich nur ein logischer Schritt, neben meinen Präsenzkursen zusätzlich einen Online-Kurs zu konzipieren.

So ist es möglich, sich völlig frei von Zeit und Ort in der eigenen Geschwindigkeit vorzubereiten.

Diese Arbeit habe ich zwei Jahre lang in Zusammenarbeit mit anderen Experten aufgebaut und freue mich, dass es nun möglich ist, so viele Paare wie möglich auf dem Weg zu ihrer Glücklichen Geburt unterstützen zu können.

Wie mir andere Tätigkeiten geholfen haben...

In meinem Jurastudium und als Anwältin musste ich zwangsläufig sehr zielstrebig sein und zum anderen lernen, sehr strukturiert und auch tiefgehend zu arbeiten.
Diese Arbeitsweise kommt mir bei meiner jetzigen Tätigkeit sehr zugute. Ich prüfe Studien und Quellen grundsätzlich sehr genau und strukturiere meine Kurse so, dass sie für die werdenden Eltern übersichtlich und damit auch spaßig bleiben.

Große Teams zu führen bringt es mit sich, dass man ein Gespür für den / Einzelne*n bekommt und gut auf andere achtet – selbst wenn drumrum der Trubel herrscht!

Für meine Kurse bedeutet dass, ein möglichst vielfältiges Angebot zu haben, damit jedes Paar genau das bekommt, was es braucht.
Besonders in meinen Präsenzkursen achte ich auf die Bedürfnisse und Anliegen einer jeden Teilnehmerin / Teilnehmers – „meine“ Paare wissen das zu schätzen und haben viel Spaß an den gemeinsamen Wochenenden!

richardbranson

Von Richard Branson (Milliardär und Gründer von über 400 Unternehmen) habe ich gelernt: „Arbeite mit den Besten“!

Und genau das tue ich in meiner eigenen Arbeit, meinen Ausbildungen, meinen Fortbildungen und in meinen Kooperationen.

Tim Mälzer – ich mag ihn. Er ist wirklich ein lockerer, sympathischer Mensch und die Arbeit mit ihm während des Events in Hamburg war hochspannend.

Und eines habe ich damals verstanden: Zigaretten sind auch keine Lösung!

Es gibt gute Entspannung und es gibt schlechte Entspannung!

Umso mehr achte ich darauf, meinen Kursteilnehmern eine gute, gesunde Entspannung beizubringen.

Tim_Maelzer

Simone Glueck

  • Autorin, Hypnose-Coach und Kursleiterin für Geburtsvorbereitung
  • 2019: Veröffentlichung des Buches „Das Geheimnis einer glücklichen Geburt“
  • 2017: Veröffentlichung des Buches „Schatz du musst die Enten noch abholen“
  • 2017: Ausbildung Hypnotherapie bei Alexander Hartmann
  • 2015: Zertifizierung als Stillberaterin / Stillbegleitung bei DAIS
  • 2015: Zertifizierung als Trageberaterin bei Didymos
  • 2013: Zertifizierung zur HypnoBirthing Kursleiterin HBGE
  • 2013 & 2016: stolze Mutter eines Sohnes und einer Tochter
  • 2012: Eventmanagement

Im Laufe meines Lebens habe ich gelernt, dass es sehr von Vorteil ist, flexibel im Denken und Handeln zu sein. Und so habe ich mich nie vollständig auf nur eine Tätigkeit festgelegt.

Mit meinen Kursen zur Geburtsvorbereitung und meiner Tätigkeit als Autorin habe ich einen Bereich gefunden, in dem ich mich mit ganzem Herzen der Begleitung werdender Mütter und werdender Väter widmen kann.

Es war und ist mir immer wieder eine Freude, individuelle Lösungen mit jeder/m Einzelnen zu erarbeiten und herauszufinden, wie der ganz eigene Weg eines jeden Paares auf dem Weg zu einer glücklichen Geburt aussehen kann.

In den letzten Jahren durfte ich viele Paare begleiten, die mir heute noch gerne von ihren inzwischen großen Kindern berichten. In solchen Momenten weiß ich, dass die „Glückliche Geburt“ meine Berufung ist, die ich jeden Tag gerne lebe.

In meinen Online-Kursen sowie meinen Präsenzkursen lege ich viel Wert auf gutes Fachwissen, gepaart mit jeder Menge Spaß und Humor.

Was ich nicht möchte?

Ich weiß, dass viele Kolleginnen großen Wert darauf legen, Mitglied in möglichst vielen Verbänden zu sein – frei nach dem Motto, bist du Mitglied, dann bist du wer.

Meine klare Entscheidung ist, dies nicht zu tun. Die Jagd nach immer mehr Zertifikaten, Ausbildungen und Mitgliedschaften führt zwar zu einer netten Sammlung, aber sagt am Ende nichts darüber aus, ob ich in diesem Kurs gut aufgehoben bin.

Mir ist es wichtiger, für meine Paare da zu sein, mit gelebter Kompetenz, voller Konzentration und ganzem Herzen ansprechbar und eine gute Begleitung zu sein.

Und an dieser Stelle sind mir die zahlreichen Berichte, Nachrichten und der intensive Kontakt – oft über Jahre – das Allerwichtigste!

Die Geburten...

… meiner Kinder waren für mich ein wichtiger Meilenstein. Und weil man oft aus den Erzählungen anderer sehr viel lernen kann, möchte ich diese Erfahrung gerne mit dir teilen.

Hier unten kannst du lesen, wie ich die Geburt meines Sohnes und meiner Tochter erlebt habe.
Dies sind meine beiden persönlichen Beispiele für das Wunder der Geburt.

Die Geburtsberichte findest du hier